zurück

Scale-up of Prevention and Management of Alcohol Use Disorders and Comorbid Depression in Latin America

Dezember 2017-November 2021 (laufend)

Beschreibung/ Description

Die quasi-experimentelle SCALA-Studie vergleicht die Effekte einer kommunalen, breiten Implementierung von alkoholbezogenen Kurzinterventionen in der primärärztlichen Versorgung in drei lateinamerikanischen Städten in Kolumbien, Mexiko und Peru mit drei Vergleichsstädten aus den gleichen Ländern. In den Städten im interventionellen Arm werden die primärärztlichen Versorgungseinrichtungen (PHCUs) während eines 18-monatigen Umsetzungszeitraums in fortlaufend unterstützenden kommunale Maßnahmen zur Implementierung von alkoholbezogenen Kurzinterventionen eingebunden. In den Vergleichsstädten wird die Praxis wie gewohnt auf kommunaler und Einrichtungsebene fortgesetzt und monitoriert. Das primäre Zielkriterium ist der Anteil erwachsener Patienten, bei denen ein Screening (AUDIT C/AUDIT) und ggf. eine Kurzintervention durchgeführt wurde. Neben weiteren Effektmaßen erfolgt eine vollständige Prozessevaluation unter Berücksichtigung möglicher kontextueller, finanzieller und politischer Einflussfaktoren.

Die vierjährige Studie wird im Rahmen des EU-Forschungsprogrammes H2020 gefördert und läuft seit Dezember 2017.

Publikationen:

  • Jané-Llopis E, Anderson P, Piazza M, O'Donnell A, Gual A, Schulte B, Pérez Gómez A, de Vries H,  Natera Rey G, Kokole D, Bustamante I, Braddick F, Mejía Trujillo J, Solovei A, Pérez De León A, Kaner E, Matrai S, Manthey J, Mercken L, López-Pelayo H, Rowlands G, Schmidt C, Rehm J (2020) Implementing primary healthcare-based measurement, advice and treatment for heavy drinking and comorbid depression at the municipal level in three Latin American countries: final protocol for a quasiexperimental study (SCALA study). BMJ Open, dx.doi.org/10.1136/bmjopen-2020-038226
  • Kokole D, Jané-Llopis E, Mercken L, Piazza M, Bustamante I, Natera Rey G, Medina P, Pérez-Gómez A, Mejía-Trujillo J, O'Donnell A, Kaner E, Gual A, Schmidt CS, Schulte B, Candel MJJM, de Vries H, Anderson P (2021) Factors associated with primary health care providers' alcohol screening behavior in Colombia, Mexico and Peru. Subst Abus; 13:1-9. doi: 10.1080/08897077.2021.1903658
  • Kokole D, Mercken L, Jané-Llopis E, Natera Rey G, Arroyo M, Medina P, Pérez-Gómez A, Mejía-Trujillo J, Piazza M, Bustamante IV, O'Donnell A, Kaner E, Gual A, Lopez-Pelayo H, Schulte B, Manthey J, Rehm J, Anderson P, de Vries H (2021) Perceived appropriateness of alcohol screening and brief advice programmes in Colombia, Mexico and Peru and barriers to their implementation in primary health care - a cross-sectional survey. Prim Health Care Res Dev, 28;22:e4. doi: 10.1017/S1463423620000675
  • Anderson P, Manthey J, Llopis EJ, Rey GN, Bustamante IV, Piazza M, Aguilar PSM, Mejía-Trujillo J, Pérez-Gómez A, Rowlands G, Lopez-Pelayo H, Mercken L, Kokole D, O'Donnell A, Solovei A, Kaner E, Schulte B, de Vries H, Schmidt C, Gual A, Rehm J. (2021) Impact of Training and Municipal Support on Primary Health Care-Based Measurement of Alcohol Consumption in Three Latin American Countries: 5-Month Outcome Results of the Quasi-experimental Randomized SCALA Trial. J Gen Intern. doi: 10.1007/s11606-020-06503-9

Projektleitung / Project Coordinator

Beteiligte MitarbeiterInnen/ Involved Researchers

Förderung/ Funding

EU Horizon 2020