back

Zielsetzung und Indikatoren eines Monitoring zum Gebrauch von Medikamenten mit Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial in Deutschland (MOMEDA)

Oktober 2021-August 2022 (laufend)

Beschreibung/ Description

Im Rahmen des Projekts sollen Zielsetzung und Indikatoren für ein in Deutschland mögliches Medikamentenmonitoring für Medikamente mit Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial entwickelt werden, das auf vorhandenen Datenquellen und Befragungsergebnissen aufbaut. In enger Abstimmung mit wissenschaftlichen und in der Versorgungspraxis tätigen Expert:innen und Betroffenen-Vertreter:innen werden Monitoring-Ziele vereinbart, administrative und projektbezogene Datenquellen ausgewählt und mögliche Indikatoren entsprechend festzulegender Handlungsfelder entwickelt. Im Rahmen des zehnmonatigen Projekts werden zunächst eine Literaturrecherche sowie eine Online-Befragung und anschließend ein von 2 Workshops eingerahmter Delphi-Prozess durchgeführt um einen Konsens hinsichtlich der Bedeutung der identifizierten Indikatoren und deren Gewichtung herbeizuführen. Die Ergebnisse des Delphi-Prozesses werden auf dem Abschlussworkshop diskutiert.

Projektleitung / Project Coordinator

Beteiligte MitarbeiterInnen/ Involved Researchers

Förderung/ Funding

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)