Publikationen 2010

  • Eiroa-Orosa FJ, Haasen C, Verthein U, Dilg C, Schäfer I, Reimer J (2010). Benzodiazepine use among patients in heroin vs. methadone maintenance treatment: findings of the German randomized controlled trial. Drug and Alcohol Dependence 112: 226-231
  • Körkel J, Verthein U (2010). Kontrollierter Konsum von Opiaten und Kokain. Suchttherapie 11: 31-34
  • Schäfer I, Schulze C, Dilling A, Barghaan D, Bullinger M, Stubenvoll M (2010). „Sicherheit finden“ – Akzeptanz eines integrativen Therapieangebotes für Posttraumatische Störungen und Substanzmissbrauch bei Patientinnen mit Alkoholabhängigkeit. Suchttherapie 11: 60-68
  • Gardini A, Poehlke T, Reimer J, Walcher S, Weber B (2010). Kulturelle und sprachliche Validierung des ODAS (EADO) Fragebogens – eines Instrumentes zur Beurteilung der Angemessenheit der Methadondosierung im Rahmen der Substitutionstherapie Opiatabhängiger. Suchttherapie 11: 138-145
  • Haasen C, Spauschus A, Schäfer I, Reimer J (2010). Intensivierte Disulfiram-gestützte ambulante Nachbehandlung alkoholabhängiger Patienten: erste Erfahrungen aus Hamburg. Suchttherapie 11: 85-88
  • Franke GH, Jäger S, Morfeld M, Salewski C, Reimer J, Rensing A, Witzke O, Türk T (2010). Eignet sich das BSI-18 zur Erfassung der psychischen Belastung von nierentransplantierten Patienten? Zeitschrift für Medizinische Psychologie19: 30-37
  • Karow A, Reimer J, Schäfer I, Krausz M, Haasen C, Verthein U (2010). Quality of life under maintenance treatment with heroin versus methadone in patients with opioid dependence. Drug and Alcohol Dependence 112: 209-215
  • Eiroá-Orosa FJ, Verthein U, Kuhn S, Lindemann C, Karow A, Haasen C, Reimer J (2010). Implication of gender differences in heroin-assisted treatment – results from the German randomised controlled trial. American Journal on Addictions19: 312-318
  • de Millas W, Ganzer F, Kuhn S, Haasen C (2010) Oxazepam versus clomethiazol in alcohol withdrawal treatment. European Addiction Research 16: 179-84
  • Kalke J, Thane K. Glücksspiel-Prävention im schulischen Setting. Ein internationaler Literaturüberblick. Prävention. Zeitschrift für Gesundheitsförderung 2010; 33 (1): 10-14.
  • Kalke J, Schmidt W, Buth S, Raschke P. Bekanntheit und Akzeptanz der ambulanten Suchthilfe in der Bevölkerung: Ein Bericht aus Hessen. Sucht. Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis 2010; 56 (2): 125-128.
  • Specka M, Buchholz A, Kuhlmann T, Haasen C, Scherbaum N (2010) Outcome of inpatient opiate detoxification treatment in immigrants as compared to native Germans. Eur Psychiatry 25: 242-248
  • Haasen C, Verthein U, Eiroá-Orosa FJ, Schäfer I Reimer J (2010). Is heroin assisted treatment effective for patients with no previous maintenance treatment? Results from a German randomised controlled trial. European Addiction Research 16: 124-130
  • Franke GH, Jäger S, Morfeld M, Salewski C, Reimer J, Rensing A, Witzke O, Türk T (2010). Eignet sich das BSI-18 zur Erfassung der psychischen Belastung von nierentransplantierten Patienten? Zeitschrift für Medizinische Psychologie19: 30-37
  • Holzbach R, Martens M, Kalke J, Raschke P. Zusammenhang zwischen Verschreibungsverhalten der Ärzte und Medikamentenabhängigkeit ihrer Patienten. Bundesgesundheitsblatt 2010; 53 (4): 319-325.
  • Fischer M, Reimer J, Schäfer I, Haasen C (2010) Zum Stand der Substitutionstherapie in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt 53: 232-239
  • Franke GH, Jäger S, Morfeld M, Salewski C, Reimer J, Rensing A, Witzke O, Türk T (2010). Eignet sich das BSI-18 zur Erfassung der psychischen Belastung von nierentransplantierten Patienten? Zeitschrift für Medizinische Psychologie19: 30-37
  • Haasen C, Koch U. (2010) Die Volkskrankheit Sucht ? Konzepte und Behandlungsansätze im Wandel.Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz. 53: 265-266
  • Haasen C, Kutzer A, Schäfer I (2010) What do we mean by addiction?. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 53: 267-70
  • Schäfer I, Langeland W, Hissbach J, Luedecke C, Ohlmeier MD, Chodzinski C, Kemper U, Keiper P, Wedekind D, Havemann-Reinecke U, Teunissen S, Weirich S, Driessen M (2010). Childhood Trauma and Dissociation in Patients with Alcohol Dependence, Drug Dependence, or both – A Multi-Center Study. Drug and Alcohol Dependence 109: 84-89 
  • Schäfer I, Teske L, Schulze-Thüsing J, Homann K, Reimer J, Haasen C, Hissbach J, Wiedemann K (2010). Impact of childhood trauma on Hypothalamic-Pituitary-Adrenocorticol (HPA) activity in alcohol dependent patients. European Addiction Research 16: 108-114
  • Zurhold H, Degkwitz P, Martens M (2010). Lebenslagen von älteren Drogenabhängigen in Hamburg. Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis 3: 637-648
  • Schäfer I, Schulze C, Dilling A, Barghaan D, Bullinger M,  Stubenvoll M (2010). „Sicherheit finden“ – Akzeptanz eines integrativen Therapieangebotes für Posttraumatische Störungen und Substanzmissbrauch bei Patientinnen mit Alkoholabhängigkeit. Suchttherapie, 11, 60-68.
  • Schulte B, Schütt S, Brack J, Isernhagen K, Deibler P, Dilg C, Verthein U, Haasen C. Reimer J (2010). Successful treatment of chronic hepatitis C virus infection in severely opioid-dependent patients under heroin maintenance. Drug and Alcohol Dependence 109: 248-251
  • de Millas W, Haasen C, Reimer J, Eiroa-Orosa FJ, Schäfer I (2010). Emergencies related to cocaine use: a European multicentre study of expert interviews. European Journal of Emergency Medicine 17: 33-36
  • Keppler K, Stöver H, Schulte B, Reimer J (2010). Prison health is public health! Problems in adapting and implementing health services for prisoners in Germany.  Bundesgesundheitsblatt 53, 233–244
  • Oechsler, H., Neumann, E., Verthein, U., Martens, M.-S. (2010): Statusbericht 2009 der Hamburger Basisdatendokumentation. Auswertungsleistungen und Bericht der Hamburger Basisdatendokumentation 2009. BADO e. V. (Hrsg.) Ambulante Suchthilfe in Hamburg.
  • Schulze C, Stubenvoll M, Schäfer I (2010) "Sicherheit finden" - Ein stabilisierendes Therapieprogramm für Suchtkranke mit PTBS. In: Lüdecke C, Sachsse U & Faure H (Hrsg.) Sucht – Bindung – Trauma. Stuttgart: Schattauer, 267-278.
  • Schäfer I, Eiroá-Orosa FJ, Verthein U, Dilg C, Haasen C Reimer J (2010). Effects of psychiatric comorbidity on treatment outcome in patients undergoing diamorphine and methadone maintenance treatment. Psychopathology 43: 88-95
  • Buth S, Kalke J, Rosenkranz, Moritz, Hiller P, Raschke P. Der Konsum von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der hessischen Bevölkerung. Ergebnisse einer Repräsentativerhebung. Hessisches Ärzteblatt 2010; 71 (3): 132-140.
  • Kuhnigk O, Böthern AM, Reimer J, Schäfer I, Biegler A, Jueptner M, Gelderblom M, Harendza S. Nutzen und Stolpersteine wissenschaftlicher Forschung in der hochschulmedizinischen Ausbildung. GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung 2010; 27: 1-7.