zurück

Hepatitis- und HI-Virusinfektionen bei alkoholabhängigen Patienten im stationären Entzug: Screening, Kurzintervention und Überleitung in Behandlung

01.09.2009-30.09.2011 (abgeschlossen)

Beschreibung/ Description

Diese prospektive Kohortenstudie soll die Prävalenz der und Risikofaktoren für die Infektionen mit HAV, HBV und HCV sowie HIV bei Patienten mit der Diagnose einer Alkoholabhängigkeit (ICD-10 F10.2) im stationären Alkoholentzug klären. Darüber hinaus soll der Wissensstand der Patienten bezüglich der Viruserkrankungen (Übertragungswege, Präventionsmöglichkeiten, Natur der Erkrankung, Therapiemöglichkeiten) sowie die grundsätzliche Therapiemotivation der Patienten für die Behandlung einer Virushepatitis oder des HIV-Infektes erhoben werden.

Leitung/ Project Coordinator

Beteiligte MitarbeiterInnen/ Involved Researchers

Förderung/ Funding

Eigenmittel